Tausend Abenteuer auf der Pirateninsel-für die ganze Familie

Während Natur und Geschichte der Insel miteinander verschmelzen um euch Anregungen für Aktivitäten zu geben, bemühen sich die vielen kinder-und familiengerechten Einrichtungen um eure Ruhe bei eurem Urlaub auf Elba.

Kein Stress! Mit der Familie zu verreisen ist oft mit einem enormen Energieaufwand verbunden: man braucht logistische und militärische Qualitäten! Hier auf der Insel Elba könnt ihr all das vergessen, und zwar schon ab dem Zeitpunkt, wenn ihr die Fähre verlasst. Gemütlichkeit, Gastfreundlichkeit und ein Angebot verschiedenster Aktivitäten für jeden Geschmack- dies alles wird dafür sorgen, dass ihr die Bedürfnisse der Kleinen ganz an eure Wünsche anpassen könnt. Tretet ein in ein familienfreundliches und geschütztes Ambiente.

Leben wie einst. Ein Ball, der vom Straßenpflaster zurückprallt; die Fahrräder am dritten Baum rechts angelehnt; diese kleine Bucht, die noch nach Krebsen und kleinen Hölzern abgesucht werden muss; die Piratengeschichten, die die Großen erzählen und Durst auf Abenteuer und Entdeckungen machen… Auf Elba können die Kinder noch immer ausgelassen spielen und im engen Kontakt mit der Natur aufwachsen, sodass sie die Natur lieben lernen und auch weit entfernt immer in ihrem Herzen tragen.

Eine ansteckende Einfachheit, die euch zu verzaubern weiß. Das Schöne an Kindern ist, dass sie sofort Freundschaft schließen: es gibt für sie keine kulturellen oder sprachlichen Barrieren. Der furchtlose Geist und die Vitalität der elbanischen Kinder wird eure Kinder anspornen und ehe ihr euch versehen könnt, werdet ihr eure Kleinen auf der Suche nach dem verschollen Schatz der Sarazenen oder aber auf einer Forschungsreise nach einem Möwennest beobachten. Sie werden zu Bogenschützen, Schiffkapitänen und Entdeckern von einst, oder aber sie führen einen Esel Gassi.

Die Atmosphäre der Insel gemeinsam genießen. Hier auf Elba erreicht uns der Schirokko-Wind voll mit Düften und Geschichten aus der Ferne. Und dieser hat die außergewöhnliche Kraft, Groß und Klein in abenteuerliche Erlebnisse mit einzubeziehen: eine Runde im Kajak an den tropischen Stränden entlang, zwischen Enfola und Portoferraio; Schnorcheln am Wrack des Elviscott, das Schiff, dass genau unter der Meeresoberfläche in dem kristallklaren Wasser von Pomonte ruht. Oder aber ihr macht euch, in einem der Tauchkurse, in denen ihr die Tauchbasis erlernt, auf die Suche nach Seepferdchen anstatt auf den Gipfeln des Nationalparks des Toskanischen Archipels, umgeben von märchenhaften Landschaften, zu wandern. Für die jungen „Robin Hoods“ ist die Probe im Bogenschießen ein Muss!

Wenn kennenlernen und erlernen zum Synonym von Spaß werden. Die Energie der Kinder ist grenzenlos, und ebenso ihre Neugierde und die Lust zu lernen. Einige der Ausflugsziele für die Neugierigsten sollten deshalb die Museen unter freiem Himmel, wie das archäologische Museum, das Aquarium, die napoleonischen Residenzen und die Bergwerke sein. Auf der Insel sind außerdem das Meeresmuseum Museo del Mare, die Case del Parco, die Keramikwerkstatt und das Kasperletheater zu finden. Und das Nautilus? Ein Motorschiff mit einem Blick auf dem Meeresgrund und der Möglichkeit, den Meeresboden auf eine ganz neue und aufregende Art und Weise zu erkunden. Oder lieber die Gondelbahn, die euch von Marciana aus auf den Gipfel des Berges Monte Capanne führt: man steigt zu Zweit hinauf, natürlich niemals zu weit vom Erdboden entfernt, und in weniger als zwanzig Minuten könnt ihr bereits ein leckeres Eis oder einen duftenden Kaffee genießen und im bezaubernden Panorama des Archipels schwelgen.

Die Insel als Schule der Natur. Spricht man von Schulausflügen oder aber von ersten Freizeiterfahrungen ist Elba das ideale Ziel: das milde Klima, die Geselligkeit der Menschen, die verschiedenen und geräumigen Einrichtungen…

Reiseführer und Instrukteure begleiten die jungen Entdecker in absoluter Sicherheit. Sie führen sie die gleichen Wege der Pioniere der Vergangenheit entlang, in diese ruhige und traumähnliche Atmosphäre alter Geschichten, zu Orten, wo ein Blick ausreicht, um zu Träumen. Eure Kinder werden bald entdecken, dass man als Elbaner geboren wird, es aber auch mit der Zeit werden kann.