2021 UCI Mountain Bike Marathon World Championships

Auf der Insel Elba das weltweit führende XCM Mountainbike-Rennen

Zum ersten Mal wird die Insel zum Ziel des wichtigsten internationalen MTB XCM-Wettbewerbs: Eine einzigartige Gelegenheit, die Emotionen der Welt mit den Leistungen der großen Weltmeister auf der neuen Strecke des Monte Calamita zu erleben

2021 UCI Mountain Bike Marathon World Championships – Insel Elba - Toskana - Italien immer näher: Am 2. Oktober werden sich alle Fans von MTB und Outdoor-Sport auf die Insel Elba treffen, die bereit ist, die große Hauptrolle im wichtigsten MTB-Wettbewerb zu werden. Um den Titel kämpfen die wichtigsten Weltmeister des Fahrrades und die höchsten Vertreter der XC-Weltdisziplin.

Wir sind sehr stolz darauf, auf der Insel Elba die UCI Mountain Bike Marathon World Championships organisieren zu können“, so Niccolò Censi, Koordinator der verbundenen Verwaltung des Tourismus der Insel Elba. „Neben dem Meer, den schönen Stränden, den Wäldern und den atemberaubenden Aussichten können auf der Insel außergewöhnliche Erfahrungen mit Bikes, Mountainbikes/E-Bikes auf den über 400 Kilometern Radwegen gemacht werden, die zu Wahlzielen für Biker auf der ganzen Welt geworden sind, und das gilt sowohl für Frühling und Sommer als auch Herbst und Winter“.

Die UCI Mountainbike Marathon World Championship ist ein Event der International Cycling Union (Weltradsport-Spitzenverband) und vergibt jedes Jahr den Titel des MTB XC Marathon Weltmeisters, eine der Mountainbike-Disziplinen, in den Open-Kategorien für Männer und Frauen (Elite/Under 23).

ASD Capoliveri Bike Park MTB Club Insel Elba ist das lokale Organisationskomitee (LOC), das von der UCI für die Organisation des wunderschönen Rennens benannt wurde, das von allen Inselorganisationen unterstützt wird.

Für die UCI Mountain Bike Marathon World Championships 2021 wurde eine neue und spektakuläre Route von 35 km untersucht und entworfen, die dreimal wiederholt wurde und sich auf der Landzunge des Monte Calamita im südöstlichen Teil der Insel befindet. Die Strecke ist von Vegetation, Farben und Düften des mediterranen Waldes, steilen Anstiegen, technischen Single Tracks, schnellen Feuerstellen, alten Saumpfaden und weißen Straßen umgeben, die auch durch spektakuläre Aussichten und Passagen in den Bergwerken Vallone und Polveriera gekennzeichnet sind. Die Strecke schätzt die Essenz des Mountainbikes: Ein echtes Fitnessstudio im Freien für Liebhaber dieser sportlichen Disziplin, wodurch die Elba sich als Eliteziel für Biker und Outdoor-Sportfans auf der ganzen Welt weiht. Internationale Athleten wie Hector Leonardo Paez, aktueller amtierender XCM-Marathon-Champion, Henrique Avancini, brasilianischer Meister XCO-Star der olympischen Disziplin, bereits Marathon-Weltmeister 2018, Samuele Porro und Juri Ragnoli, die den Titel von italienischen Weltmeistern mehrmals getragen haben,konnten in den letzten Monaten auf der Insel landen, um die gerade fertiggestellte Strecke zu testen.

Die Insel Elba bereitet sich daher darauf vor, ein Bezugspunkt für Mountainbike-Profis und alle Radsportfans auf allen Ebenen zu werden, zwischen Strecken und Seeblicken sowie Routen zwischen Bergen und Bergwerken: Ein wahres Touristen-, Bade- und Sportparadies im Biosphärenreservpark des toskanischen Archipels MaB Unesco. Die Insel wird bereit sein und ein beispielloses Ereignis mit einer einzigartigen Formel, die nie für den Marathon vorgeschlagen wurde, mit einer Strecke, die sich zu der härtesten und spektakulärsten aller Zeiten entwickelt.

Die auf der Elba verfügbaren Zweiradstrecken, sowohl MTB als auch Rennrad, sind die vielfältigsten und eignen sich für alle Arten von Anforderungen. Enthusiasten können die vielfältigen Routen befahren oder sich an der vollen Tour der 165 km langen Insel über 4.100 m Höhenunterschied versuchen.

Darüber hinaus wird die Auswahl und „Erleben“ der auszuprobierenden Strecken dank ElbaSmartExploring einfacher und unmittelbarer. Es geht um ein Projekt, das dank einem digitalen Kartierungsprojekt der Insel das Bike- und Trekkingroutenverfügbar auf Google Street View macht, die sich über das gesamte Gebiet auf der gesamten Region auflösen.

Das Projekt begann 2018 als erstes Werk der systematischen digitalen Kartierung eines Gebiets und experimentierte mit einigen Neuerungen: Erstens die Möglichkeit, die Route zu wählen, und einfach mit Google Maps fahren zu können, und dann die Möglichkeit, praktisch das gesamte Außen-Angebot der Insel zu erkunden, auch bei 360° mit speziellen Displays, mit der Street View-App, damit alle ihre Ausflüge planen können. Die Kartierung wurde dann durch Bike-Routen sowohl für MTB als auch für Rennräder ergänzt: Von denen für Enthusiasten, die ihre Form wieder aufnehmen möchten, bis hin zu den am besten geeigneten für Profis, die anspruchsvollere Herausforderungen suchen. Von den Routen, die am besten für Radtouristen geeignet sind, die die Insel mit dem Fahrrad besuchen möchten, bis hin zu Familien, die sich von aktiven Momenten in der Natur der mediterranen Wälder abwechseln möchten.